Institut für Pflanzenbau und Pflanzenzüchtung

Kolloquium


 

Seminar zu aktuellen Themen - Nutzpflanzenwissenschaften (070260)

Gemeinsames Seminar der Institute:Pflanzenbau und -züchtung, Pflanzenernährung und Bodenkunde und Phytopathologie

Organisatoren: Prof. Cai, Prof. Spielvogel, Prof. Jung, Prof. Kage, Prof. Mühling, Prof. Taube, Prof. Verreet, Prof. Hartung

Gäste aus der Praxis, Verwaltung und Wissenschaft sind herzlich willkommen!

Dienstags 14.15 - 16.00 Uhr, CAP2, Hörsaal K

 

2017 Referent/in Thema Einladung
24.10. Dr. Michael Metzlaff
Bayer AG
Innovations in life sciences to meet the farmers’ needs Jung
31.10.      
07.11. Dr. Remy Manderscheid
Thünen-Institut für Biodiversität
Erfordert der Anstieg der atmosphärischen CO2-Konzentration eine Umstellung der Düngung von NO3--N auf NH4+-N bei Winterweizen, um einen Abfall der Kornqualität zu verhindern?  Kage
14.11.      
21.11.      
05.12.      
12.12. Dr. Thomas Mannheim
Fa. EuroChem
Zu viel von einer guten Sache: Beiträge der Industrie zur Effizienzsteigerung von Düngemitteln. Perspektive, Technologien, Wirkungsweise, Ökonomie. Mühling
2018      
09.01. Dr. Gerhard Rühl
Julius-Kühn-Institut (JKI)
N-Düngung von Winterweizen im Rahmen der novellierten Dünge-VO und Bewertung der Backqualität Mühling
16.01 Dr. Andreas Bosshard &
Dr. Markus Jenny
(Vision Landwirtschaft; Schweiz)
Auswirkungen der Schweizer Agrarpolitik auf Pflanzenbau und Umwelt - Ein Rückblick auf die agrarpolitische Entwicklung in den vergangenen 30 Jahren Taube
23.01. Dr. Steffen Rietz
NPZi (NPZ Innovation GmbH)
Nutzen und Grenzen der Genomeditierung in der Resistenzzüchtung von Raps Cai
30.01.      
06.02. Dr. Beat Reidy
(BFH-HAFL, Schweiz)
Vergleichende Analyse zwischen Weide- und Stallfütterungssystemen zur Milcherzeugung in der Schweiz Taube